LUNOR schafft Werte von Dauer, mit hochwertigen Werkstoffen wie Edelstahl, Büffelhorn und Gold: Materialen, die seit Jahrhunderten geschätzt werden. Die zeitlosen Brillen der LUNOR-Kollektion verleihen ihren Trägern stilvoll Ausdruck. Das ästhetische Konzept der LUNOR-Brillen hat seine Wurzeln in einer Sammlung augenoptischer Antiquitäten aus den Jahren 1650 bis 1950. Gründer der Firma LUNOR ist einer der bedeutendsten Sammler in Europa: Gernot Lindner. LUNOR zitiert in zeitgemäßer Weise Brillen aus Werkstoffen, die sich über Jahrhunderte bewährt haben. Nach alter Tradition werden sie in über zweihundert Arbeitsschritten einzeln von Hand gefertigt.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten