Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Pilotenbrille: Accessoire mit traditionsreicher Geschichte!

Wussten Sie, dass es die Pilotenbrille bereits seit den Dreißigerjahren gibt? Die Entstehungsgeschichte der tropfenförmigen Pilotenbrille ist äußerst spannend. Ende der 30er Jahre erreichten Flugzeuge plötzlich Höhen, die nie zuvor erreicht wurden. Dadurch wurden die Augen der Piloten stark geblendet und so beauftragte die US-Army Bausch & Lomb, einen Hersteller medizinisch-optischer Geräte, mit der Entwicklung einer schützenden und funktionalen Sonnenbrille mit Glas zum Schutz der Augen: heute noch Pilotenbrille, Aviator- oder auch Fliegerbrille genannt. Bereits in den Fünfzigern trugen auch Intellektuelle wie Arthur Miller, Schauspieler wie Steve Mc Queen und Musiker die goldene Brille mit dem goldenen Doppelsteg. Auch Herr John F. Kennedy sonnte sich in den Hamptons mit einer Pilotenbrille und Marilyn Monroe versteckte ihre Augen vor der Welt hinter dem Glas einer Aviator Brille. Die berühmte Sonnenbrille in Tropfenform ist also keineswegs nur Herren vorbehalten. Die Brille mit dem Doppelsteg konnte auch bei Frauen landen. Klassisch in der Form, hat das goldene Gestell zudem Eleganz, die auch durchaus feminin wirken kann. Später sollte die Aviator Brille nicht zuletzt durch zahlreiche Kinoauftritte berühmt werden. In den Siebzigern und Achtzigern lösten Interpretationen dieses Accessoires mit Sehstärke dank Filmhelden wie Robert Redford in „Die drei Tage des Condor“ oder Tom Cruise in „Top Gun“ einen Hype aus, der bis heute anhält.

Was macht eine Brille zur Pilotenbrille?

Tropfenförmiges Glas und markanter Doppelsteg sind die Markenzeichen jeder Aviator- oder Pilotenbrille, die heute auch gerne als optische Brille mit Glas inklusive individueller Stärke als Sehbrille von Damen und Herren getragen werden. Die typischen Gläser dieses Modells sind am oberen Rand gerade geschnitten und nach unten hin tropfenförmig. Von weitem betrachtet haben sie eine fast dreieckige Wirkung. Klassisch gold oder avantgardistisch schwarz zeigt sich die Fliegerbrille mit tropfenförmigem Glas immer lässig und überzeugt in vielen Größen und Farbvarianten. Es gibt Pilotenbrillen aus Metall in gold und silber sowie aus Kunststoff, Nylon, Echthorn oder Acetat.

Pilotenbrillen: Trend oder Klassiker?

In den Dreißigerjahren entwickelt, um Piloten vor Sonneneinstrahlung zu schützen, hat das Modell seitdem eine steile Karriere hingelegt. In den Sechzigern und Siebzigern lösten Interpretationen dieses Accessoires mit Sehstärke dank Filmhelden wie Robert Redford in „Die drei Tage des Condor“ oder Herr Peter Fonda in „Easy Rider“ einen Hype aus, der bis heute anhält. Ein Konzept, das bis jetzt funktioniert. Die Aviator Brille hat nichts von ihrem Image eingebüßt – cool und lässig wirken ihre Träger heute noch. Ihre Lieblingsepoche sind die wilden Siebziger? Oder bevorzugen Sie den selbstbewussten Look der Achtziger? Egal aus welcher Stildekade, eines steht bei allen Pilotenbrillen für Damen und Herren fest: Sie punkten mit Individualität und tragen ein Stück weit das Lebensgefühl und den Trend ihrer Lieblingsepoche ins heute. Mal sind es verspiegelte Gläser in extravaganten Farben, die Brillen zum Hingucker machen, mal silberne Beschläge, die einer Pilotenbrille eine Extraportion Kühnheit geben. Unsere Auswahl an Pilotenbrillen für Damen und Herren namhafter Marken kommen also nie aus der Mode. Sogar mehr als das: Pilotenbrillen sind über die Zeit erhaben. Bis heute haben Aviator- und Fliegerbrillen mit Doppelsteg nichts von ihrer magischen Wirkung verloren. Im Gegenteil. Gerade ihre Geschichte macht das retroeske Accessoire Pilotenbrille so anziehend. Die Aviator Brille für Damen und Herren wird zum Stilelement, um aktuelle Looks markant und cool wirken zu lassen.

Gute Rahmenbedingungen: Aviator - Brillen passen zu jedem Gesicht!

Die richtige Brille zu finden, ist nicht leicht. Schließlich gleicht kein Gesicht dem anderen. Ob schmaler oder breiter Nasenrücken, eng oder weit stehende Augen – günstige Modelle in Einheitsgrößen, wie sie heute in Standardverfahren produziert werden, passen oft nicht perfekt. Hier haben Vintage-Brillen im Aviator Form einen klaren Vorteil. Früher wurden Brillen für Damen und Herren nicht nur in vielen Formvariationen, sondern häufig auch in verschiedenen Steg- und Rahmenbreiten angefertigt. Ergebnis: eine Passform fast wie maßgeschneidert. Unser Sortiment an Pilotenbrillen für Damen und Herren namhafter Marken ist inzwischen so groß, dass wir online immer nur eine Auswahl Brillen präsentieren können. In unserem Archiv haben wir also mehr Pilotenbrillen für Damen und Herren, als Sie gerade online sehen können. Ob Klassiker oder verspiegelt, aus braunem oder schwarzem Acetat oder auch klassisch in black aus Metall. Den Wunsch nach einem besonderen Piloten-oder Aviatormodell mit können wir fast immer erfüllen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Gutes von gestern: Vintage-Pilotenbrillen sind besonders hochwertige Fassungen!

Ob sportlich à la Easy Rider, futuristische Shields oder coole Pilotenbrillen – eines haben alle Aviator - Modelle aus dem Sortiment von Lunettes Selection gemeinsam: die hohe Qualität. Woran das liegt? An den erstklassigen Materialien und der akkuraten Verarbeitung. Werden Brillenfassungen heute oft aus einfachen Kunststoffen gearbeitet, lag früher der Fokus beim Gestell noch stärker auf hochwertigem Naturmaterial wie Acetat und Echthorn.

Pilotenbrillen zuhause zur Probe tragen: nutzen Sie unsere Mustersendung!

Braun, silber, gold, black oder klassisch oder verspiegelt? Die Auswahl an Form- und Farbvariationen bei unseren Pilotenbrillen ist sehr vielfältig. Sie können sich nicht für eine Aviator oder Fliegerbrille entscheiden? Warum nicht mal Brillen per Mustersendung online bestellen und den Aviator Look im Stil von Easy Rider ausprobieren oder eine sportlich anmutende Pilotenbrille online kaufen? Nutzen Sie unser Top Angebot einer Auswahlsendung und probieren und Sie verschiedene Modelle in unterschiedlichen Farben für Damen und Herren mit Geld zurück Garantie zu Hause auf.

Pilotenbrille als normale Brille tragen? So bestellen Sie Gläser mit individueller Stärke für Ihre Augen.

Übrigens: Die Brillen aus dem Sortiment von Lunettes Selection sind können auf Wunsch von unseren Optikern mit günstigen Gläsern in individueller Sehstärke und Farbe für Ihre Augen verglast werden. Sobald Sie sich zuhause für eine Original Pilotenbrille entschieden haben, tragen Sie Ihre Wunschverglasung und die individuelle Sehstärke für Ihre Augen aus Ihrem Brillenpass einfach in den mitgelieferten Glas-Orderzettel ein. Dann senden Sie die Brille zurück nach Berlin, wo unser Optiker Ihren Auftrag bearbeiten. Wir senden Ihnen Ihre neue Brille inklusive Gläser in individueller Sehstärke für Ihre Augen mit Geld zurück Garantie innerhalb von einigen Tagen nach Hause!

Wozu trägt man die Pilotenbrille mit Stärke vom Online Optiker?

Damit die Aviator nicht nur beim Sehen hilft, sondern auch zum modischen Highlight wird, kommt es auf das passende Styling an. Gute Nachricht: In Sachen Kombinierbarkeit sind dem Designklassiker mit dem markanten Doppelsteg keine Grenzen gesetzt. Herren kombinieren das Modell gekonnt zum Anzug, aber auch entspannt zu T-Shirt, Hemden und Jeans. Und bei Frauen ergänzt die lässige Tropfenform sowohl Business-Style als auch edgy Streetwear-Outfits. Denn das Gute an der filigran gerahmten Piloten Brille ist: Sie passt zu allem!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten