1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Wer retro auf der Nase trägt, liegt immer richtig: gutes Design ist schließlich zeitlos

Wussten Sie, dass es die Pilotenbrille bereits seit den Dreißigerjahren gibt? Und die Panto-Form aus den Roaring Twenties stammt? Designklassiker kommen einfach nie aus der Mode. Sogar mehr als das: Sie sind über die Zeit erhaben. Also warum nicht gleich ein Original tragen?

Augen auf: Vintage-Brillen setzen ein Statement

Ob Cat-Eye à la Marilyn Monroe, Browline- oder Two-Tone-Glasses im Look von „Mad Men“, rund oder eckig, warmes Havannabraun oder kühles Metall: Eine Vintage-Brille setzt immer einen starken Akzent. Das liegt schon in der Natur der Sache, schließlich ist nahezu jede Fassung ein Einzelstück und deswegen ideal, um den persönlichen Stil zu unterstreichen, ihn komplett zu verändern oder einen ikonischen Look zu etablieren. So wurde die Nickelbrille zum Markenzeichen von John Lennon und Janis Joplin, die Pantobrille die von Woody Allan und Johnny Depp. Marcello Mastroianni setzte auf markant, schwarz und glänzend; Peggy Guggenheim mit Schmetterlingsformen auf dramatisch exaltiert. Und die sogenannte ‚Architektenbrille‘ verdanken wir Le Corbusier.

Waren in den Neunziger- und Nullerjahren, als Kontaktlinsen boomten und Laserbehandlungen immer verbreiteter wurden, die Gestelle auf fast unsichtbare, randlose Sehgläser reduziert, so gilt die Zeit davor als die Blüte des Brillendesigns. Die Fünfziger bis Achtziger Jahre hingegen gelten als wahre Schatzkiste für Vintagefans. Von Schmetterling bis Aviator, von Quadra bis Trapez und Katzenauge – die gesamte Formenvielfalt aller Stildekaden finden Sie im Lunettes Selection Onlineshop.

Übrigens: Wer seine Retrobrille bei Lunettes Selection kauft, bekommt Geschichte ohne Secondhand-Nebeneffekt. Denn das Sortiment besteht aus ungetragenen Originalen, die aus Lagerbeständen namhafter Hersteller stammen. Die oftmals noch von Hand angefertigten Rahmen überzeugen nicht nur durch individuelles Design, sondern sind auch in puncto Qualität und Passform den meisten massenproduzierten Brillen von heute voraus.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten