Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Blick zurück auf die ikonische Brille der 50er Jahre: die Browline!

Vintage Brillen aus feinstem Metall sind die eine Sache. Hochwertige Details aus Kunststoff die andere. Bei sogenannten Kombi - Brillen fügt sich beides zusammen. Das berühmteste Brillenmodell, das aus der Kombination von Metall und Kunststoff gefertigt ist, wird auch Browline-Brille genannt. Die Brille wurde Anfang der 50er Jahre entwickelt und avancierte schnell zu einer der am meistverbreiteten Brillenfassungen dieser Zeit. Der Hype und um den Browline - Style sollte bis in die 60er Jahre hinein anhalten. Zahlreiche Politiker, Industrielle, Filmgrößen und der Freiheitskämpfer Malcolm X haben die Brille weltbekannt gemacht. Der Fast Food Ketten-Gründer Colonel Sanders machte sich selbst in einem weißen Anzug und seiner Browline Brille zum Markenzeichen von KFC, und lacht uns damit noch heute von jeder KFC Pommes Tüte entgegen.

James Dean, den jungen Rebellen mit der roten Windjacke aus "... denn sie wissen nicht, was sie tun" sah man zwar nicht auf der Leinwand, dafür aber privat sehr häufig mit diesem Brillen Stil, was ihn für viele Retro - Fans zur unsterblichen Stilikone machte. Denn an James Dean sah die Nerd Brille schon sexy aus, bevor der Begriff Nerd Brille überhaupt existierte. 

Auf die Leinwand schafft es das Brillenmodell neben vielen klassischen Hornbrillen und flirtiven Cat-Eye Fassungen vor allem wieder ab 2007, als die amerikanische HBO Erfolgsserie "Mad Men" Stilvorbild für Mode-affine Brillenträger wurde. Mad Men war eine Hommage an die Eleganz erfolgreicher, urbaner Damen und Herren der 60er Jahre: Pencilskirts, figurbetonte Kleider, schmale Anzüge mit Krawatte und der Beginn des Comebacks der Browline Brille. Auch wenn Hauptdarsteller und Stilikone Don Draper in sieben Staffeln tatsächlich nie eine Brille trägt: Eine andere als eine Browline Brille können wir uns an dem charismatischen Creative Director aus Manhattan nicht vorstellen.

Mit einer Randolph Aviator Sonnenbrille, die er in der Serie häufiger trägt, beweist der von John Hamm verkörperte Karrierist aber bereits Stilsicherheit, wenn es um die Auswahl der perfekten Brille geht. Wir warten also gespannt auf eine weitere Staffel, um Don Draper mit ergrautem Haar und einer smarten Brillenfassung mit stark betonter Brauenlinie bewundern zu können. 

Key-Facts: Was macht die Browline Brille so besonders?

Die stark hervorgehobene obere Rahmenlinie aus Kunststoff betont markant die Augenbrauen, wobei das Gestell der Brille an sich eher dezent aus Metall gefertigt ist. Das Metall ist dabei entweder Gold oder Silber. Eher selten auch messingfarben. Die Farbe des Kunststoffteils ist traditionell schwarz oder braun. Insbesondere in den 80er Jahren gab es aber auch Interpretationen, bei denen nicht klassisch schwarz im Trend lag, sondern sehr individuell auch buntes Browline Design zum eher günstigen Preis angeboten wurde. Die Browline war nicht mehr nur Industriellen und Karrieristen vorbehalten. In den 80er Jahren waren die Browline - Modelle im Mainstream angelangt.

Egal in welchem Jahrzehnt – grundsätzlich gilt: die Browline-Brille ist für Damen und Herren und jede Gesichtsform von schmal bis breit und oval gut geeignet, sofern man den Retro Style mag. Die Form der Brille hat sich im Gegensatz zur Farbe im Laufe der Jahre nur wenig geändert. Gerade die traditionsreiche Geschichte und ihre gleichbleibende Form macht das retroeske Brillenmodell für jede Gesichtsform so anziehend. Denn die Browline Fassungen haben neben Hornbrillen nichts von ihrem Image aus der Zeit von Malcolm X und Colonel Sanders eingebüßt. Sie sind angesagte Retro Brillengestelle und zaubern Vintage Charme in jedes Gesicht. 

Browline Design ist längst ein Must-have, doch die Marke macht den Unterschied

Eine typische Fassung im Browline - Stil ist der Designklassiker Ronsir der Marke Shuron. Shuron, die Marke mit langer Tradition in der Optik ist schon seit 1865 ein Hersteller für Brillen und Sonnenbrillen zum günstigen Preis. Schon durch drei Jahrhunderte und in zwei Jahrtausenden existiert das Optik Unternehmen und hat viele Brillenklassiker von randlos bis zur Nerdbrille am Markt etabliert. Nur wenige Hersteller traditioneller Eyewear können das von sich behaupten. Den großen Auftritt hat auch das Modell Ronsir schon häufig in großen Hollywood Produktionen geprobt. Tom Hanks jagt in diesem Modell in "Catch me if you can" dem Hochstapler Leonardo die Caprio hinterher, und Kevin Costner versucht mit scharfem Blick und Ronsir als Bezirksanwalt den Fall JFK aufzuklären. Auch Matt Damon war schon mit dieser Brillenfassung zu sehen – in dem Film "The good Shepard" dient die Retro Brille dem CIA-Agenten als perfekte Fassade. 

Auch heute noch ist die Marke Shuron eine stabile Komponente in der sich ständig verändernden optischen Industrie. Die Kollektion an Brillen und Sonnenbrillen wird noch immer aus hochwertigen Materialien nach alten Traditionen gefertigt und erfüllt so höchste Qualitätsanforderungen. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern produziert Shuron seine Brillen tatsächlich noch in den USA. 

Auch die sogenannte Clubmaster von Ray-Ban USA ist nicht nur eine Retro - Brille, sondern tatsächlich eine Brille mit Geschichte: sie gehört neben der Wayfarer zu den frühen Modellen der 1937 in den USA gegründeten Marke, die sich insbesondere durch Fliegerbrillen (Ray-Ban Aviator)  mit hochwertigem UV-Schutz einen Namen in der Augenoptik Branche machte. Verspiegelte Gläser und die klassische Panto-Brille kamen erst später ins Sortiment. 

Besonders lohnt es sich frühe Modelle von Ray Ban zu finden, die noch mit dem  Glas mit der Bausch & Lomb Gravur versehen sind. Die Klassiker, die vor der Zeit entstanden sind als das Unternehmen von einem italienischen Großkonzern übernommen wurde und die Qualität der Brillen stark einbüßte, sind mittlerweile echte Sammlerstücke. Auch wenn das Design vieler Klassiker sich kaum verändert hat an die Qualität des Originals Bausch und Lomb Glas (Mineralglas) reichen die aktuellen Modelle lange nicht heran. Erkennen kann man Originalmodelle an der feinen B&L Gravur im Glas und natürlich am "Made in USA" Print im Bügel. 

Eine weitere Browline in unserem Sortiment ist das Modell Yukel von Moscot. Wie Shuron und Ray Ban gehört auch diese Marke zu den traditionsreichen Häusern Amerikanischer Eyewear. Sie sogenannte Yukel ist Teil der Moscot Originals Brillen Collection, die sich auf das Moscot Vintage Archiv aus den Jahren 1930-1970 berufen. Moscot Brillen spiegeln die Authentizität des ursprünglichen Moscot Entwürfe durch historische Details, traditionelle Materialien und Mineralglas-Sonnengläser wider und zitieren Farben und Formen der Modelle aus dem Vintage Archiv des familiengeführten Unternehmens. Die originalgetreu gearbeiteten Fassungen der Kollektion sind als Korrektur- und Sonnenbrillen, in einer Vielzahl von Farbkombinationen und Größen in unseren 3 Stores in Berlin Mitte, Charlottenburg und Prenzlauer Berg verfügbar.

Sie haben die passende Vintage Brille entdeckt? Zeit sich um die Optik zu kümmern...

Ronsir, Clubmaster, Yukel  sowie Browline Brillen anderer Marken in hochwertiger Qualität finden Sie in unseren Stores in Berlin und in unserem Online-Shop. Egal, ob in bunter Farbe aus hochwertigem Metall, in Gold, Silber, Schwarz oder mit individuellem Brillenglas: Die Browline Brillen aus unserem Online Shop sind ziemlich tragbar und liegen voll im Vintage Trend. Gerne versenden wir mehrere Modelle zu Ansicht. So finden Sie das passende Modell für Ihr Gesicht. Sie möchten die angesagte Vintage Brille mit individueller Sehstärke tragen? Unsere Augenoptiker bieten für alle Bedürfnisse das perfekte Glas. Von exklusiven Gläsern aus dem Traditionshaus Zeiss bis zum Standard Glas zum günstigen Preis. Mit dem entsprechenden Glas werden Kontaktlinsen überflüssig und die Brille zum modischen Statement.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.